Begleitung Automotions mit teilweiser Übertragung an die Van Mossel Automotive Group

Begleitung Automotions mit teilweiser Übertragung an die Van Mossel Automotive Group

Automotions hat einen Teil seiner Aktivitäten an die Van Mossel Automotive Group übertragen. Die Transaktion wurde bei der niederländischen Behörde für Wettbewerb (Autoriteit Consument & Markt) eingereicht, woraufhin die Genehmigung erteilt und die Transaktion abgeschlossen wurde.

Automotions verabschiedet sich von den Markenclustern Ford und Opel. Die Unternehmen ZuidWest Lease, Automotions Lease, Kyoto Lease und Automotions Rent werden unter dem Banner von Van Mossel weitergeführt.
Die Autoschadeteam-Filialen, die mit Automotions verbunden sind und zur Baarends Autoschade Holding gehören, werden ebenfalls auf die Van Mossel Automotive Group übertragen. Mit der Übernahme übernimmt die Van Mossel Automotive Group das Personal, das für diese Unternehmen tätig ist.

Automotions

Automotions ist seit Jahren einer der größten Mobilitätsanbieter im Südwesten der Niederlande. Seit 2007 hat Automotions sein Servicegebiet durch die Übernahme verschiedener Mercedes-Benz-, Peugeot- und Ford-Händler erweitert. Die unternehmenseigene Leasinggesellschaft ZuidWest Lease wuchs mit dem Unternehmen. Auch Autoschadeteam erlebte in dieser Zeit einen deutlichen Wachstumsschub.

„Das Wachstum und die Entwicklungen der letzten Jahre haben alle zu soliden Unternehmen geführt. Es sind die zukünftigen Entwicklungen in der Automobilindustrie, die uns zu dieser Übernahme bewogen haben“, sagt Lennard van Oeveren von der Automotions Group. „Die Marken Ford und Opel sowie die Leasinggesellschaften brauchen Skaleneffekte, um weiter wachsen zu können. Mit der Übertragung an die Van Mossel Automotive Group blicken wir zuversichtlich in die Zukunft der übernommenen Marken.“

Automotions ist weiterhin der führende Mobilitätsanbieter im Südwesten der Niederlande für die Marken Peugeot, Mercedes-Benz und Smart. Lennard van Oeveren:

„Mit sechs Peugeot-Niederlassungen und vier Mercedes-Benz/Smart-Niederlassungen in Zeeland und West-Brabant werden wir unsere Kunden weiterhin so bedienen, wie sie es von uns erwarten. Nach der Übernahme werden wir uns voll und ganz auf das weitere Wachstum und die Professionalisierung von Peugeot, Mercedes-Benz und Smart konzentrieren.“

Die Transaktion wurde durch uns unterstützt von Marco du Pré, Pieter Poortvliet und Arjen van de Velde.

Auteur

Marco du Pré Crossminds
Marco du Pré

SENIOR CONSULTANT

T: +31 6 51 37 45 31

E: marcodupre@crossminds.nl

Ook samenwerken?

Heeft u een project? Een vraag? Interesse in een van onze oplossingen?  U kunt direct een bericht sturen of bellen. We nemen zo snel mogelijk contact met u op.

Meer over Marco de Pré